Unter der Lupe

Damit Leben lebenswert sein kann

Im Bereich Wissenschaft und Forschung konzentrieren wir uns auf Projekte auf dem Gebiet der Humangenetik, der Molekularbiologie, der Digitalisierung und der Energieeffizienz.

Um die Forschung auf dem Gebiet der Energieeffizienz voran zu treiben, haben wir zusammen mit der Karl-Schlecht-Stiftung Mittel für ein Institut für Energieeffizienz in der Produktion (EEP) bereit gestellt. Auf diese Weise möchten wir dem Thema eine größere Öffentlichkeit geben und damit einen entscheidenden Beitrag zum Gelingen der Energiewende in Deutschland leisten.

Auf dem Gebiet der Humangenetik gilt unser besonderes Interesse der neurogenetischen Forschung. Die Ursachen für Krankheiten zu entdecken, die von Generation zu Generation weitergegeben werden, hat für die Menschen existentielle Bedeutung. Genetische Defekte zu beheben, bedeutet für unsere alternde gesellschaft einen Durchbruch zu einem menschenwürdigen Leben auch im Alter. Deshalb fördern wir vor allem Vorhaben, die Krankheiten auf genetische Ursachen hin untersuchen und damit einen wichtigen Beitrag für die Entwicklung von Therapien leisten.

Neben seiner Relevanz im Bereich Wissenschaft und Forschung spielt das Thema Digitalisierung bereits jetzt verstärkt in alle Förderschwerpunkte hinein. Denn Digitalisierung ist ein Phänomen, das alle Lebensbereiche betrifft. Und weil wir uns in unseren Stiftungszwecken neuen Herausforderungen der Gesellschaft stellen möchte, nimmt das Thema Digitalisierung bei uns vermehrt eine zentrale Rolle ein.

> zu unseren Forschungsprojekten